Dienstag, 18. November 2008

Frage zu Filzwolle

Ich möchte gerne Hausschuhe stricken und dann filzen. Ich möchte keine einfarbige Wolle nehmen, könnt ihr mir welche empfehlen?

Ich bin jetzt am Stricken des neuen Sockens für meine Mutter. Ich denke, dass ich Morgen fertig bin. Diese Woche habe ich jeden Tag einen Termin nach der Arbeit und ich bin heute schon total genervt und auch sehr müde. Wir schaffen es meist nie vor 23 Uhr ins Bett und der Wecker klingelt schon um 4.30 Uhr das 1. Mal. Meist stehen wir zwischen 4.45 - 5 Uhr auf. Früher machte mir das nie was aus, aber seit einigen Monaten quäle ich mich morgens aus dem Bett. Merkwürdig ist nur, dass ich in den 4 Wochen, in denen ich krank geschrieben war (Arthroskopie meines rechten Knies) bin ich jeden Morgen um 5.20 Uhr aufgestanden als mein Mann aus dem Bad kam. Ich bin auch nicht mehr zurück ins Bett, sondern habe es mir auf der Couch bequem gemacht und meine aufgenommenen Serien geschaut. Da hätte ich schlafen können, war aber nicht müde. Und im Krankenhaus war ich total fit, weil ich ja überhaupt keine Anstrenungen hatte. Ist irgendwie schon doof alles!

Heute kamen meine Bambusnadeln 20 cm/8 mm. Ich habe sie bei eBay gekauft für kleines Geld. Sie fühlen sich echt super an, total glatt. Ich habe noch nicht mal 4 Euro gezahlt! Ich habe sie für die Filz-Hausschuhe gekauft, denn meine dicksten sind 4 mm.

1 Kommentar:

roswitha hat gesagt…

Hallo Nicole,
ich kann dir die "wasch & filz it" Wolle von Coats empfehlen. Die gibt es neu auch in farbig. Ich habe dazu ein Anleitungsbuch, damit klappt das Filzen gut!

Liebe Grüssli
Roswitha